AKTIONEN / AKTUELLES

1 to 1 concert

Eins zu eins Konzerte starten

Auch in Hannover starten „1to1concerts“ mit 1 Musiker, 1 Zuhörer, 3 Meter Abstand. Die Kornbrennerei ist ein Begegnungsort mit Gastgeber WENN+ABER  Die vier Testläufe mit Geige, Bratsche, Fagott und Querflöte im Innenhof liefen vielversprechend und lockten etliche Bewohner und Kulturschaffende des Künstlerwerkhofs herbei. Die kleine Kostprobe verzückte sie ebenso wie die jeweiligen Testhörer. Die 1:1 CONCERTS  sollen…

blablau_kornbrennerei_2

Einladung BLABLAUE STUNDE

Konzerte im Freien sind wieder möglich. Deshalb bieten wir — Michael Laube vom Kulturtreff Hainholz, Claudia und Frank Kudlinski und Regine Tebel-Bartels – als Alternative zum DADADienstag, der in den letzten beiden Jahren von Juni bis September erfolgreich stattfand, wöchentlich eine Reihe von kleinen Konzerten an. Die BlaBlaue Stunde wird vom 30. Juni bis 15.…

Titelbild

Sehnsuchtsorte entdecken

Reisen zu den Sehnsuchtsorten dieser Welt geht ab sofort in Hannover! Projektstart ist im Stadtteil Hainholz – wir laden alle ein, besucht Hainmalaya und Hainwaii. Seit gestern sind zwei XL-Großflächenplakate mit Motiven beider Traumziele aufgespannt. Manche vermissen in der Coronakrise den Urlaub an entlegene Orte. Für andere sind Fernreisen noch niemals möglich gewesen. Nun bieten…

Titelbild

Maskenvielfalt zu erleben

„Ich schütze dich und du schützt mich“, steht auf dem aktuellen Plakat des Kulturtreffs Hainholz. Das Plakat schmückt die Rückseite der neuen Sonderausgabe des Programmheftes CORONA-SPEZIAL 2020. Hier zeigen Hainhölzer Maskenvielfalt. Auf der Vorderseite ist die Riesenmaske von Künstlerin Sun Rae Kim zu sehen, die im Park vor dem Kulturhaus aufgespannt ist. Auch sie hat…

2021

Kultursommer Hainholz verschoben

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben, lautet ein Sprichwort. Verschoben – so geht es diesen Sommer allen Großveranstaltungen in Hannover. Auch der Kultursommer Hainholz 2020 verschiebt sich auf das kommende Jahr, das hat das Organisationsteam aufgrund der aktuellen Covid 19-Krise beschlossen: ”Obwohl schon sehr viel Vorbereitungsarbeit, finanzielle Mittel und sehr viel ehrenamtliche Tätigkeit, mit großem Herzblut in die Projektplanung eingeflossen…

Logo_ArtCorona_rosa

Willkommen zur Art | Corona

Der Kulturtreff Hainholz ist wie viele andere Kulturstätten geschlossen. Nun haben wir gemeinsam mit KünstlerInnen und kreativen Menschen aus Hainholz beschlossen, dass wir Kunst und Kreativität einfach mal in die Öffentlichkeit bringen. Und alle können mitmachen! Ab sofort beginnt die Art | Corona. Alle, die den Stadtteil bunter machen wollen, sind aufgerufen: LASST ES RAUS!…

foto

Grüße von Gestern

Grüße von Gestern, Tschüß, dein Morgen! In den Räumen von WENN+ABER ist eine Dauerausstellung von Arbeiten der Serie „Citystories“ von Claudia  Kudlinski zu sehen. Menschen hier und anderswo, die Bilder erzählen vom Zugfahren nach Kairo, einer Rettung in Nizza, vom Frühstück in London, Bauarbeiten in Brooklyn, Einblicke ins MOMA NYC. Orte, die heute ohne öffentliches…

titelbild2

Memory Night mit Champion Jack Dupree

Am 29.02.2020 ab 20:00 Uhr ist es wieder so weit. Seit einigen Jahren einmal im Jahr im Kulturbunker Hannover, Bunnenbergstraße 16a. Die Champion Jack Dupree Memory Night mit Big Brandy and Friends und anschließender Session, Ende offen.

Youtalkin'tome_Einladungskarte_E-Mail-1

Einladung: You talkin’ to me? Jan Neukirchen

Einladung Kunstraum hase29 lädt ein zur Eröffnung der Ausstellung „You talkin’ to me?“, am Freitag, 31. Januar 2020 um 19 Uhr. Begrüßung: Ein Vertreter/in der Stadt Osnabrück Einführung: Dr. Frank Albrecht Uhlhorn, Pastor der Gemeinde St. Marien und Vorstandsmitglied der Gesellschaft für zeitgenössische Kunst Künstlergespr.ch Donnerstag, 20. Februar 2020 um 19 Uhr (in Kooperation mit der…

web_kornbrennerei

Gute Laune-Start

Als Creative Busters ist die Kreativagentur WENN+ABER in die 2020er Jahre gestartet und hat das prompt im Stadtteil Hainholz plakatiert. Das Motto für die neue Dekade: MAKE THE REST OF YOUR LIFE THE BEST OF YOUR LIFE! Was passt besser dazu als Kultur – bunt statt braun. Kultur macht glücklich heißt auch der Slogan des Kulturtreffs…

titelbild

Gruppenausstellung „V wie Verantwortung“

Einladung zu der Eröffnung am 21.11.2019 um 19 Uhr, der Gruppenausstellung „V wie Verantwortung“ im Kunstverein Wolfsburg. Jan Neukirchen zeigt dort die Installation „This cat fully shaved… except for its face“ bestehend aus einem Video mit 8 Soundspuren und 3D-gedruckten Plastiken. Die Ausstellung geht vom 22.11.2019 bis 02.02.2020   Gruppenausstellung mit Arbeiten von Banz & Bowinkel,…

Acrylworkshop-1482x635

Arbeiten in Acryl

Einladung zur Ausstellung des Kinderferienworkshops Vernissage am Donnerstag, den 24.10.2019 um 16 Uhr im Kulturtreff Hainholz (Voltmerstraße 36). Die Ausstellung geht vom 24.10. bis zum 02.11.2019. In Kooperation mit dem Familienzentrum Voltmerstraße. Gefördert mit Mitteln aus dem Quartiersfonds Hainholz.   Künstlerische Leitung: Sun Rea Kim

Titelbild

Signal-Rausch-Verhältnis

Die Ausstellung Signal-Rausch-Verhältnis zeigt die Facetten grafischer Informationsübertragungen, deren Verfälschung und Wahrnehmung. Von binären Systemen wie Schwarz und Weiß, Setzung und Auslassung, bis hin zu Graustufen wird ausgelotet, wo in der Sphäre der Grafik Information zu verorten ist. Die Störung des Abdrucks oder des Strichs auf dem Bildträger gibt den Mitteln ihre gegenseitige Kontur –…

Buchpraesentation

Einladung zur Buchpräsentation

Letzte Spur Algarve mit Carolina Conrad, alias Bettina Haskamp Freitag, 04.10.2019 19:30 Uhr Im Kulturbunker Hannover Bunnenbergstr.16a 30165 Hannover Mord unter der Sonne Portugals … Auf einem abgelegenen Gehöft in der Algarve wird die Leiche einer Tierschützerin gefunden – unter den Hufen ihres Pferdes. Ein Unfall? Nein, meint Kommissar João Almeida. Doch mit seiner Mordtheorie…

IMG_1040

Artiges ZINNOBER

Ein heißes ZINNOBER-Wochenende ist gerade vorbei. In der Kornbrennerei bekamen die Besucher tolle Einblicke in die Ateliers, Livemusik, Performance, Künstlergespräche, die mit leckeren Kaltgetränken abgerundet wurden. Im überdachten Innenhof war Samstag und Sonntag die ZINNOBERTafel gedeckt mit feinen Multiples der Kornbrennerei-Künstlerinnen und Künstler. Der Büchertisch, auf dem Kunstkataloge und Informationen auslag, war auch beliebt. Unter…

IMG_7187

Zeichnung & Zweifel

Der in der Kornbrennerei lebende Künstler Anton Krüger stellt anlässlich ZINNOBER zwei Tage in der Artothek Hannover aus: Zeichnung und Zweifel – Entwurf zur Untersuchung zeichnerischer Sichtbarmachung. Vernissage mit Künstlergespräch ist am 31.8., um 11 Uhr. Die Ausstellung ist bis 19 Uhr geöffnet und am 1.9. von 11 bis 19 Uhr, Vossstraße 11 a (Hinterhaus),…

Einladung Zinnober zum artmusiclive

Einladung art.music.live – Performance

Samstag, 31.8.2019, 19 bis 20 Uhr in der Kornbrennerei Kunst trifft Musik und Musik trifft Kunst am ZINNOBER Wochenende. Claudia Kudlinski und Hanz Marathon schaffen den Dialog dieser beiden Welten – Live-Looping, Grooves, Sounds und Klänge parallel zu visuellen Welten auf dem iPad, die per Großprojektion sichtbar werden.

Eine Installation von Jan Neukirchen

copypasta

Im Rahmen seines Aufenthalts als diesjähriger Künstler am Dom hat Jan Neukirchen eine Installation für die Bunte Kapelle entwickelt, welche man vom 24.08.2019 bis 21.09.2019 im Dom St. Peter und Paul angucken kann. Beginn ist um 18:30 Uhr.

Zinnober Pressefoto

22. ZINNOBER mit vielen Künstlern

Die Vorbereitungen für das 22. ZINNOBER – Kunstspektakel am 31. August und 1. September 2019 laufen. Die Künstlerinnen und Künstler der Kornbrennerei sind ebenfalls dabei sowie über 50 weitere Ateliers und Galerien in Hannover und Region.

7 Minutes Studio

7 Minutes Studio

36 Künstlerinnen und Künstler aus Osnabrück, Bielefeld, Herford und Münster gewähren an sechs Abenden in der Kunsthalle Osnabrück Einblicke in ihre Arbeitsweisen und Ideen. Alle Termine dazu sind auf der Webseite Gesellschaft für zeitgenössische Kunst zu finden.

Della Vernissage

Della’s Crazy World im Casa

Künstler Della stellt gerade aktuelle Arbeiten unter dem Titel „Crazy World“ im ehemaligen Casa Blance Kultclub aus. Bei der Vernissage war auch Bodo Linnemann zu Gast, der seine Min-iDisko vor geraumer Zeit an Reimanns Eck (auch legendäre norddeutsche Küche) übergab.

DaDa-Dienstag Lindenlegendz

Der erste DaDa-Dienstag 2019

Gestern war der große Auftakt der Veranstaltungsreihe DaDa-Dienstag – die Linden Legendz haben mit HipHop, Reggae und coolen Moves viele Besucher angelockt. Vor dem Kulturtreff Hainholz entsteht so jeden Dienstag ein offener Treffpunkt, um Menschen miteinander ins Gespräch zu bringen.

Ausstellung ,,concrete bird beings“ von Christian Hapke

Ausstellung ,,concrete bird beings“ von Christian Hapke

Ausstellungseröffnung Samstag, 15. Juni 2019, 18:00 Uhr Die Installationen und Skulpturen von Christian Hapke scheinen schon heute von der Zeit des „Danach“ zu berichten.

Ausstellung Siegfried Neuenhausen Kunst im Turm und in der Kirche

Ausstellung Siegfried Neuenhausen

Vom 30.06. bis 21.07.2019 stellt Siegfried gemeinsam mit anderen Künstlern in der Stadtkirche Wunstorf aus. „Kunst im Turm und in der Kirche“ hat geöffnet Fr., Sa., 15-18 Uhr + So. 11-18 Uhr.

Ausstellung reprint. Wandel durch Reproduktion

reprint. Wandel durch Reproduktion

Besucht die aktuelle Ausstellung der Gesellschaft für zeitgenössische Kunst Osnabrück e.V. „Hase 29“, an der auch Künstler Jan Neukirchen beteiligt ist. 

Stadtteilforum bei WENN+ABER

Stadtteilforum zu Gast

Volle Hütte – am 14. Mai 2029 hatte die Kreativagentur WENN+ABER das Stadtteilforum Hainholz zu Gast in der Kornbrennerei und den eigenen Räumen. Die Kreativen begrüßten 33 interessierte Bürgerinnen und Bürger.

Kultur-Kioskwagen in Hainholz vor dem Kulturtreff

Kultur-Kioskwagen zu Gast

Im Mai besuchten Mitarbeiterinnen der Stadt Hannover mit buntem Kioskwagen als Anlaufpunkt den Stadtteil Hainholz. Anlass dafür war die Bewerbung zur Kulturhauptstadt 2025.

22. Zinnober Kunstlauf

ZINNOBER unter allen Dächern

Zum ersten Mal nach längerer Pause nimmt die Kornbrennerei wieder mit 12 Kreativen am Kunstlauf ZINNOBER teil. Insgesamt öffnen knapp 70 Künstlerinnen und Künstler

Stadtschwaermer Hannover

Frische Stadtschwärmer

„Jung, innovativ, köstlich, traditionsbewusst, mutig“ – der „Stadtschwärmer Hannover“ ist seit März 2019 im Handel. Der alternative Reiseführer zeigt versteckte Perlen und Potential der Stadt. Die Kornbrennerei gehört dazu und wird hier präsentiert. Neben dem Leben mit Kunst in der Schnapsfabrik a.D. sind weitere spannende Konzepte und aufgeschlossene Menschen im neuen Stadtführer zu entdecken. Der…

DaDa-Dienstag vor dem Kulturtreff Hainholz

Dada-Dienstag kommt

Es ist Frühling, es ist sonnig, es geht wieder los. Jeden Dienstag gibt es ab Mai 2019 erneut Musik und Künstler*innen Open Air in Hainholz. Der Dada-Dienstag vor dem Kulturhaus Hainholz ist zurück, von 17.30 bis 19.00 Uhr mit Musik, Tanz, Überraschung und Improvisation unter den Bäumen auf der grünen Wiese. Das unterhaltsame Format haben…

SPD ehrt Gerd Schmidt Vanhove

SPD ehrt Gerd

Gerd Schmidt Vanhove, der von 1983 bis 2016 in der Kornbrennerei lebte und arbeitete, hat gerade den Kunstpreis der niedersächsischen SPD-Landtagsfraktion erhalten. Mag sein, dass er der Kunstwelt bis vor kurzem noch unbekannt war, uns jedenfalls nicht.

Ladies, Wine & Design Kussmund

Ladies, Wine & Design Hannover

Neu in Hannover: Seit Mai 2018 bieten wir – Claudia, Lena und Lara – eine Austauschplattform für kreative Frauen aus Hannover an. Die Idee kommt aus New York von Gestalterin Jessica Walsh. Sie startete die Initiative, um Frauen in kreativen Berufen zu stärken und ihnen den Weg an die Spitze der Branche zu erleichtern. Mittlerweile…

Open Words im Tattoostudio „Cadons Haus“

Open Words

Sechs Poeten/-innen traten am 14. April an einem überraschend inspirierenden Ort auf, im Tattoostudio „Cadons Haus“. Dazu passte das Veranstaltungsmotto „Unter die Haut“ perfekt.

Willkommen zu 35 Jahre Kunst in der Kornbrennerei

35 Jahre Kunst in der Kornbrennerei

1983 erwarb Siegfried Neuenhausen die Hainhölzer Schnapsfabrik, um dort mit anderen KünstlerInnen zu leben und zu arbeiten. Im Lauf der Jahrzehnte wurden marode Gebäude saniert, neben neuen Wohnungen entstanden Ateliers.